tief & weit - Die Gemeinde-Bibelschule

Etwa alle zwei Monate tauchen wir einen Samstag von 10 bis 15 Uhr in ein zentrales Thema des Glaubens ein, fundiert und lebensnah, geistliche Vollwertkost, tiefschürfend aufgearbeitet, kommunikativ erarbeitet und immer alltagsorientiert. Mit einer guten Mischung aus Input und Vertiefung, auch mal diskutieren und unterschiedliche Ansätze aufzuzeigen, Meinungen und Sichtweisen aus unterschiedlichen Richtungen zu beleuchten, gesellschaftskritisch und selbstkritisch, ehrlich und offen.

Ziel des Ganzen ist, den eigenen Glauben besser zu reflektieren und auskunftsfähig zu werden für die Hoffnung, die in uns steckt.

Stell Dir vor, Du kommst ins Gemeindehaus. Es herrscht eine lockere Atmosphäre. Im Saal stehen mehrere Tische, vorne ein Flipchart. Du holst Dir erstmal was zu trinken und unterhältst Dich mit ein paar Leuten. Dann geht es los! Jeder bekommt ein Skript. Von vorne wird das große Thema aufgerissen und Du tauchst mit den anderen Teilnehmern hinein. Wenn die Köpfe rauchen, geht es an den Tischen vertiefend weiter. Ihr lest ein paar zentrale Bibelverse zu dem Thema und anhand kritischer Fragen kommt ihr am Tisch ins Gespräch. Dann geht es in der großen Runde weiter. Fragen dürfen jederzeit gestellt werden. Teilnehmen dürfen sowohl „alte Hasen“ als auch „Frischlinge im Glauben“. Die Mischung macht es erst spannend.

Wenn Dein Interesse geweckt ist, melde Dich gleich an. Niemand verpflichtet sich, an allen Terminen teilzunehmen. Man kann sich einzelne Samstage thematisch herauspicken.

Für Mittagessen und Skript wird ein Beitrag von 8 € erbeten.

 

Unser Thema am 20. Juli: Wie offenbart sich Gott

  • Woher wissen wir von Gott?
  • Wie zeigt er sich?
  • Wie hat sich Gott in der Geschichte offenbart?
  • Wie macht er das heute?
  • Was ist mit anderen Offenbarungsquellen?

 

Anmeldung bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 0151 / 19 68 75 40

    Instagram     YouTube SCM-Büchertisch